Grundsicherung nach dem SGB XII

Grundsicherung nach dem SGB XII

Anträge auf Grundsicherung nach dem Zwölften Buch des Sozialgesetzbuches (SGB XII) werden bei der Stadt Verl von Mitarbeiterinnen des Fachbereichs Soziales entgegengenommen.

Die Kontaktdaten finden Sie unten auf dieser Seite. Die Zuständigkeit richtet sich nach dem Anfangsbuchstaben Ihres Nachnamens:

A bis E

Sabine Berning

F bis Z

Silvia Klöpper

 

Anspruch auf die Grundsicherung haben vorwiegend Personen, die

  • das 65. Lebensjahr (ab Geburtsjahrgang 1947: 65 + 1 Monat oder später) oder
  • das 18. Lebensjahr vollendet haben und dauerhaft erwerbsgemindert sind.

 

Die Grundsicherung dient als Existenzsicherung in den Fällen, in denen die verfügbaren finanziellen Mittel nicht für den eigenen Lebensunterhalt ausreichen.

Ansprüche werden durch eine Gegenüberstellung des Bedarfs und des Einkommens inklusive aller Vermögenswerte, Zahlungs- und Unterhaltspflichten etc. ermittelt.


Ihre Ansprechpartnerinnen beraten Sie gern und unterstützen Sie bei der Antragstellung.

,Grundsicherung,Sozialhilfe,Regelsatz,SGB XII,Hilfe im Alter,Grundrente,Mietspiegel ab 01.07.2016,Mietspiegel,Mietspiegel Verl 2016,Sozialamt,EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO),Mietspiegel 2018,

Formulare

Weitere Medien

Ihr Kontakt bei der Stadt Verl

Sabine Berning
Raum: 238
Telefon: 05246 / 961-203
E-Mail: Sabine.Berning@­verl.de
Rathaus
Raum 238
Paderborner Str. 5
33415 Verl
Tag
Montag:08:00 Uhr - 12:30 Uhr
Dienstag:08:00 Uhr - 12:30 Uhr
Mittwoch:Geschlossen
Donnerstag:08:00 Uhr - 12:30 Uhr & 14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Freitag:08:00 Uhr - 12:30 Uhr
Silvia Klöpper
Raum: 239
Telefon: 05246 / 961-206
E-Mail: Silvia.Kloepper@­verl.de
Rathaus
Raum 239
Paderborner Str. 5
33415 Verl
Tag
Montag:08:00 Uhr - 12:30 Uhr & 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dienstag:08:00 Uhr - 12:30 Uhr & 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Mittwoch:Geschlossen
Donnerstag:08:00 Uhr - 12:30 Uhr & 14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Freitag:08:00 Uhr - 12:30 Uhr

Zuständige Abteilungen