Verl für Neubürger

Aktuelle Meldungen

St.-Georg-Schule: Mehrheit für Umwandlung


Stadt Verl

Soll die St.-Georg-Schule in Sürenheide in eine Gemeinschaftsgrundschule umgewandelt werden oder eine katholische Bekenntnisschule bleiben? Zu dieser Frage waren jetzt alle Eltern, deren Kinder aktuell die Grundschule besuchen, zur Abstimmung aufgerufen. Das Ergebnis ist eindeutig: Rund 70 Prozent der Stimmberechtigten sprachen sich für die Umwandlung aus. Als formale Schritte folgen nun noch der entsprechende Ratsbeschluss und die Genehmigung durch die Bezirksregierung.

 

Insgesamt 178 Stimmberechtigte waren zur Abstimmung aufgerufen. Bei der Auszählung am 25. Mai wurden 125 Ja-Stimmen, elf Nein-Stimmen und 16 ungültige Stimmen gezählt. „Wir freuen uns, dass sich so viele Eltern an der Abstimmung beteiligt haben und das Ergebnis so klar ausgefallen ist“, sagt Bürgermeister Michael Esken.

 

Grund für die Einleitung des Verfahrens war die Besetzung der Schulleitung. Das NRW-Schulgesetz schreibt vor, dass an Bekenntnisschulen die Schulleitung dem entsprechenden Bekenntnis angehören muss, für die St.-Georg-Schule also dem katholischen. Iris Gäsing, die mit Beginn dieses Schuljahres die kommissarische Schulleitung übernommen hat, ist evangelisch und könnte die Schulleitung daher nicht langfristig übernehmen.

 

Eine gute und konstante Schulleitung ist aus Sicht der Stadt Verl als Schulträgerin jedoch sehr wichtig. Und da es nicht zuletzt aufgrund der Gesetzeslage für Bekenntnisschulen landesweit immer schwieriger wird, Schulleitungen zu besetzen, hatte sich die Verwaltung nach vielen Gesprächen mit der Schulpflegschaft und der Kirche entschlossen, das Umwandlungsverfahren einzuleiten. Auch der Rat hatte dem Verfahren einstimmig zugestimmt.

 

Mit Beginn des nächsten Schuljahres soll die St.-Georg-Schule als Gemeinschaftsgrundschule an den Start gehen. Im Schulalltag wird sich grundsätzlich nichts ändern. Auch an Gemeinschaftsschulen werden weiterhin die christlichen Traditionen und Werte gepflegt und vermittelt.

 

Bildzeile:
Fachbereichsleiterin Martina Heitvogt (rechts) und Laura Bokel (Fachbereich Bildung, Sport, Kultur, Stadtmarketing) bei der Auszählung der Stimmen.


Betreuung von Asylbewerbern/Flüchtlingen

Aufnahme, Unterbringung und Betreuung von Asylbewerbern erfolgen im Fachbereich Soziales. Für die soziale Betreuung ist Herr Mustafa Haroglu zuständig. Er ist zu erreichen: Montag - Freitag in der Zeit von 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr im Begegnungstreff "Grenzenlos" in der Wilhelmstr. 23. Telefonisch ist er unter folgender Nummer erreichbar: 05246/5030170 oder 01590 4247412. Die telefonische Erreichbarkeit der Mitarbeiterinnen

Grundsteuer

Die Grundsteuer wird für jedes Grundstück erhoben. Es wird zwischen land- und forst-wirtschaftlich genutzten Grundstücken (Grundsteuer A) und bebauten bzw. unbebauten Grundstücken (Grundsteuer B) unterschieden. Hebesätze der Stadt Verl: Die Hebesätze werden jährlich, im Rahmen der Haushaltsberatungen, neu festgesetzt. Hebesatz für Grundsteuer A:

Einzugsermächtigung / SEPA-Lastschriftmandat

Die Einzugsermächtigung nennt sich jetzt SEPA-Lastschriftmandat. Was ist ein SEPA-Lastschriftmandat? Das SEPA-Lastschriftmandat ermächtigt die Stadt Verl, fällige Beträge vom Zahlungspflichtigen einzuziehen. Mit dieser Ermächtigung wird das Kreditinstitut der Stadt mit der Einlösung der Lastschrift beauftragt. Widerrufen können Sie dieses Lastschriftmandat natürlich jederzeit. Ein SEPA-Lastschriftmandat

Bankverbindungen der Stadt Verl

Kreissparkasse Wiedenbrück IBAN: DE84 4785 3520 0004 0010 04 Volksbank Bielefeld-Gütersloh IBAN: DE58 4786 0125 4300 0027 00

Müllabfuhrgebühren

Restmüllabfuhrgebühren: Abfallart Einheit Jahresbetrag Restmüll 60 l 69,00 € Restmüll 80 l 92,00 € Restmüll 120 l 138,00 € Restmüll 240 l 275,00 € Mit den o. g. Abfallgebühren werden 13 Leerungen im Jahr, das entspricht einem 4-wöchentlichen Leerungsrhytmus, im Voraus bezahlt. Die Abfallgefäße besitzen einen elektronischen Chip, mit dessen Hilfe

Hundesteuer

An-, Abmeldung eines Hundes Jahressteuer: 1 Hund 24,60 EUR 2 Hunde 30,60 EUR je Hund 3 und mehr Hunde: 36,60 EUR je Hund

Weiterführende Schulen

Weiterführende Schulen im Konrad-Adenauer-Schulzentrum Gymnasium Verl Schulleiter Matthias Hermeler St. Anna Straße 22 Tel.: 05246/503160 E-Mail: post@gymnasiumverl.de Internet: www.gymnasiumverl.de Gesamtschule Verl Schulleiterin Tanja Heinemann St. Anna Straße 28 Tel.: 05246/503150 E-Mail: info@gesamtschuleverl.de Internet: www.gesamtschuleverl.de Schülerzahlen

Grundschulen

Grundschule "Am Bühlbusch" Gemeinschaftsschule und Offene Ganztagsschule Schulleiterin Dr. Nicola Wollweber Am Bühlbusch 6 Tel.: 05246/50311-0 E-Mail: info@gs-buehlbusch.de Homepage: www.grundschuleambuehlbusch.de Marienschule Verl Kath. Bekenntnisschule und Offene Ganztagsschule Schulleiter Hermann Bahnschulte Kühlmannweg 13 Tel.: 05246/50312-0 E-Mail: marienschule-Verl@t-online.de Homepage:

Volkshochschule

VHS Die Stadt Verl bildet mit der Stadt Harsewinkel und der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock den Zweckverband "Volkshochschule Verl - Harsewinkel- Schloß Holte-Stukenbrock". Das Programm der Volkshochschule liegt nach Erscheinen (Januar und August) in Geschäften und Banken sowie im Rathaus aus. Anmeldungen werden im Bürgerservice entgegen genommen. Im Internet finden Sie die VHS unter: http://www.vhs-vhs.de/

Verler Veranstaltungskalender gibt Terminüberblick

Für alle, die rechtzeitig wissen wollen, was wann wo los ist, ist der Verler Veranstaltungskalender