Ottemeier GmbH

 

Informationen zum Unternehmen
Die Ottemeier Werkzeug- und Maschinentechnik GmbH ist seit ihrer Gründung im Jahr 1958 ein international agierendes, unabhängiges Familienunternehmen. Als Spezialist für die Entwicklung und Realisierung von Sondermaschinen und Werkzeugen für die Blechbe- und -verarbeitung sind wir überall dort gefragt, wo der klassische Werkzeug- und Maschinenbau an seine Grenzen stößt. Kunden aus der Bau-, Automobil-, Möbel- und Sanitärbranche schätzen unsere Innovationskraft, Erfahrung und Kreativität ebenso wie die Leidenschaft und Perfektion jedes einzelnen Mitarbeiters!

 

Das bieten wir dir für deinen Berufsstart
„Da, wo es drauf ankommt“: Dieser Grundsatz ist nicht nur ein Versprechen an unsere Kundinnen und Kunden, sondern auch unser Qualitätsanspruch an uns als Ausbildungsunternehmen! Neben einem sicheren Arbeitsplatz und einem respektvollen Miteinander bieten wir dir spannende berufliche Perspektiven. Im Betrieb, in der Berufsschule sowie in der Ausbildungswerkstatt BANG in Verl wirst du dafür bestens gerüstet. Nach deiner umfassenden Ausbildung locken beste Übernahmechancen und gegebenenfalls eine Zusatzausbildung als Erodierfachkraft. Deine Ausbildung liegt uns am Herzen!

Ausbildung

Das erwartet dich
Als Werkzeugmechanikerin/Werkzeugmechaniker stellst du Werkzeuge her. Das sind bei Ottemeier allerdings keine Hämmer, Zangen und Co., sondern sehr komplexe Stanz- und Umformwerkzeuge, mit denen Industrieunternehmen dann vollautomatisch Blechteile produzieren – zum Beispiel für Garagentore, Automobile, Schaltschränke und viele andere Gebrauchsgüter.

In deiner abwechslungsreichen Ausbildung lernst du unter anderem

  • das Lesen von technischen Zeichnungen und das Erfassen von Funktionen
  • die Planung der einzelnen Arbeitsschritte
  • das Sägen, Fräsen, Drehen, Bohren, Schleifen (auch an computergesteuerten Maschinen)
  • die Auswahl und Einstellung der richtigen Werkzeuge
  • die manuelle Weiterbearbeitung von Einzelteilen
  • die Integration des fertigen Werkzeugs in die Produktionsanlage sowie die Funktionsprüfung u. v. m.

 

Das wünschen wir uns von dir
Damit wir gut zusammenpassen und du in diesem Beruf deinen Traumjob findest, solltest du handwerkliches Geschick, Spaß an Technik und am Werken sowie eine präzise, gründliche Arbeitsweise mitbringen. Außerdem musst du als Werkzeugmechanikerin/Werkzeugmechaniker viel rechnen: Gute Kenntnisse in Mathe und Physik sind also ebenfalls hilfreich. Passt alles? Dann machst du hier deine Leidenschaft zum Beruf!

 

Die Eckdaten im Überblick:
Ausbildungsberuf: Werkzeugmechanikerin/Werkzeugmechaniker (m/w/d), Fachrichtung Stanz- und Umformtechnik
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Benötigter Schulabschluss: Hauptschulabschluss
Bewerbungsmöglichkeiten: per E-Mail oder Post

Das erwartet dich
In diesem Beruf fliegen Späne! Als Zerspanungsmechanikerin/Zerspanungsmechaniker mit der Fachrichtung Frästechnik bearbeitest du bei Ottemeier auf Fräsmaschinen Metallteile, die für komplexe Werkzeuge und Sondermaschinen benötigt werden. Dabei ist äußerste Präzision gefragt. Die Bearbeitung erfolgt in Handarbeit sowie mit Hilfe von computergesteuerten Werkzeugmaschinen, sogenannten CNC-Maschinen. Zu deinen vielfältigen Aufgaben gehören

  • das Lesen von technischen Zeichnungen und das Erfassen von Funktionen
  • die Planung der einzelnen Arbeitsschritte und Erstellung der CNC-Maschinenprogramme
  • die Ausrichtung der Bauteile auf der CNC-Maschine
  • die Auswahl und Einstellung der richtigen Werkzeuge
  • die Überwachung des Arbeitsprozesses
  • die Ursachenforschung und Fehlerbehebung bei Störungen
  • die Durchführung von Wartungen und Inspektionen an den Maschinen u. v. m.

 

Das wünschen wir uns von dir
Damit wir gut zusammenpassen und du in diesem Beruf deinen Traumjob findest, solltest du handwerkliches Geschick, Spaß an Technik und am Werken sowie eine präzise, gründliche Arbeitsweise mitbringen. Außerdem musst du als Zerspanungsmechanikerin/Zerspanungsmechaniker zum Beispiel Einstellwerte für Maschinen berechnen: Gute Kenntnisse in Mathe und Physik sind also ebenfalls hilfreich. Passt alles? Dann machst du hier deine Leidenschaft zum Beruf!

 

Die Eckdaten im Überblick:
Ausbildungsberuf: Zerspanungsmechanikerin/Zerspanungsmechaniker (m/w/d), Fachrichtung Frästechnik
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Benötigter Schulabschluss: Hauptschulabschluss
Bewerbungsmöglichkeiten: per E-Mail oder Post

Praktikum

Bei uns kannst du in die Arbeit der Werkzeugmechanikerin/des Werkzeugmechanikers in der Fachrichtung Stanz- und Umformtechnik sowie der Zerspanungsmechanikerin/des Zerspanungsmechanikers (m/w/d) in der Fachrichtung Frästechnik reinschnuppern.

Kontakt

Ottemeier Werkzeug- und Maschinentechnik GmbH

Frau Marion Ottemeier-Esken

Kapellenweg 45

33415 Verl

Tel. 05246 92140

m.esken@​ottemeier.com

www.ottemeier.com