Glasfaserausbau in der Helfgerd-Siedlung durch die Telekom

Vorvermarktung vom 14. Juni bis 13. September 2021

Am 14.06. ist nun auch der Glasfaserausbau in der Helfgerd-Siedlung gestartet. Die Deutsche Telekom erweitert dort das bereits vorhandene DSL-Netz um einen Glasfaseranschluss bis ins Haus. Die neue Infrastruktur dient sowohl der Entwicklung des Wohnquartiers als auch der Wertsteigerung der Immobilie.

 

Voraussetzung für die Herstellung eines Hausanschlusses ist, dass die Eigentümerinnen oder Eigentümer einer Immobilie in dem Ausbaubereich der Telekom einen entsprechenden Auftrag erteilen. Dies ist erforderlich, damit die Tiefbau- und Installationsarbeiten auf dem privaten Grundstück bis zum gebäude durchgeführt werden dürfen.

 

Für Eigentümerinnen und Eigentümer, die sich im Zeitraum vom 14. Juni bis zum 13. September 2021 für den Hausanschluss entscheiden, entfallen die Anschlussgebühren in Höhe von ca. 800 Euro. Nach Ablauf dieser Frist wird für jeden neuen Anschluss die volle Anschlussgebühr erhoben. Wichtig: Die Beantragung eines Hausanschlusses ist nicht verpflichtend mit der Buchung eines Produktes der Deutschen Telekom verbunden.

 

Weitergehende Informationen zum Ausbau erhalten interessierte Eigentümerinnen und Eigentümer oder Anwohnerinnen und Anwohner unter www.telekom.de/jetzt-glasfaser. Hier kann die Adresse eingeben und abgefragt werden, welche Produkte buchbar sind sowie direkt der gewünschte Tarif online bestellen werden. Ferner bietet die Telekom auch Beratungen über ihre Hotline unter Tel. 0800-2266100 sowie über ihren Vertriebspartner „Beckhoff Technik und Design GmbH, Uhlandstr. 2, 33415 Verl“ vor Ort an.

Ihr Kontakt

Sandra Claes
Wirtschaftsförderung
Raum: 110
Telefon: 05246 / 961-227
Rathaus
Raum 110
Paderborner Str. 5
33415 Verl
TagUhrzeit
Montag:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 16.30 Uhr
Dienstag:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 16.30 Uhr
Mittwoch:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 16.30 Uhr
Donnerstag:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 17.30 Uhr
Freitag:8 bis 12.30 Uhr
Samstag:geschlossen
Sonntag:geschlossen
Der Fachbereich Soziales und der Fachbereich Bauaufsicht sind mittwochs geschlossen. Das Standesamt ist mittwochs nachmittags geschlossen.