mobiGator - Digitale Bürgerbeteiligung auf Ortsteilebene zum Verler Mobilitätskonzept

Im Rahmen des Integrierten Mobilitätskonzeptes soll ein Leitbild für die zukünftige Verkehrsentwicklung in Verl bis zum Jahr 2035 und darüber hinaus entwickelt werden, das als Wegweiser für alle zukünftigen verkehrlichen Maßnahmen dienen soll. Alle Verler Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, über eine Online-Umfrage an der Erstellung des Leitbildes mitzuwirken. Noch bis zum 30. September ist HIER ein Fragenkatalog zu verschiedenen Verkehrsthemen (Fuß- und Radverkehr, Bus und Bahn, Autoverkehr) freigeschaltet. Die Teilnahme ist anonym und kostenlos. „Alle Angaben der Bürgerinnen und Bürger fließen als Bestandteil in die Leitbildfindung ein und helfen mit, die zukünftige verkehrliche Richtung der Stadt mitzugestalten“, betont Mobilitätsmanager Lauritz Kanne.

Protokolle zu den Bürgerbeteiligungen

Hier finden Sie die Protokolle zu den bereits durchgeführten Bürgerbeteiligungen zum Integrierten Mobilitätskonzept der Stadt Verl

 

Auftaktveranstaltung und Vorstellung der Bestandsaufnahme

 

Bürgerbeteiligung zur Leitbild- und Szenarienentwicklung auf Ortsteilebene

 

Verl und Verl West

 

Kaunitz

 

Bornholte & Sende

 

Sürenheide

 

Ihr Kontakt

Lauritz Kanne
Raum: 252
Telefon: 05246 / 961 - 221
Rathaus
Raum 252
Paderborner Str. 5
33415 Verl
TagUhrzeit
Montag:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 16.30 Uhr
Dienstag:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 16.30 Uhr
Mittwoch:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 16.30 Uhr
Donnerstag:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 17.30 Uhr
Freitag:8 bis 12.30 Uhr
Samstag:geschlossen
Sonntag:geschlossen
Der Fachbereich Soziales und der Fachbereich Bauaufsicht sind mittwochs geschlossen. Das Standesamt ist mittwochs nachmittags geschlossen.