Aktuelle Meldungen

Aktuelle Informationen zum Coronavirus


Hier informiert die Stadt Verl über die Entwicklung der Corona-Pandemie auf lokaler Ebene.

Kanarienvogel ist in Sürenheide zugeflogen


Der Stadtverwaltung ist ein gelb-brauner Kanarienvogel als zugeflogen gemeldet worden. Gefunden wurde das Tier am Mittwoch, 12. Mai, im Bereich Posener Straße / Allensteiner Straße in Sürenheide. Der Vogel befindet sich nun in der Obhut des Vereins „Tiere in Not“. Die Eigentümer können sich dort unter Tel. 05209-5633 melden.

 

 

Geflügelpest: Restriktionszonen aufgehoben | Stallpflicht endet am 17. Mai


Der Sperrbezirk und das Beobachtungsgebiet rund um einen Geflügelpest-Fall in Delbrück werden aufgehoben. Betroffen waren davon auch Gebiete im südlichen Teil des Kreises Gütersloh. Damit bestehen ab Sonntag, 16. Mai, 0 Uhr, im gesamtem Kreis Gütersloh keine Restriktionszonen mehr aufgrund eines Geflügelpestausbruchs. Die Stallpflicht für…

Stadt vergibt Baugrundstücke im Baugebiet „Köldingsweg-West“


Im Baugebiet „Köldingsweg-West“ (Bereich Fasanenweg/Köldingsweg) in Kaunitz vergibt die Stadt Verl 14 Wohnbaugrundstücke für Einfamilien- und Doppelhäuser. Interessierte können sich ab sofort bis zum 2. Juni HIER bewerben. Die ausgefüllten Bewerbungsformulare können nur online eingereicht werden und müssen bis zum 2. Juni bei der Stadt…

Neu: Verkehrsberuhigter Geschäftsbereich mit Tempo 20


Im Bereich der Hauptstraße ist ein verkehrsberuhigter Geschäftsbereich eingerichtet worden. Das heißt, ab Donnerstag, 6. Mai, gilt dort für den Straßenverkehr maximal Tempo 20. Als 20er Zone ausgeschildert sind folgende Straßen: Hauptstraße zwischen der Kreuzung Paderborner/Gütersloher Straße und der Dorfmühle, Friedhofsweg bis zum…

Radwege immer nur in Fahrtrichtung benutzen


„Geisterfahrer“ gibt es nicht nur auf der Autobahn, sondern auch auf Radwegen. Wenn Radfahrerinnen und Radfahrer in falscher Fahrtrichtung unterwegs sind, führt das häufig zu gefährlichen Situationen oder sogar zu Unfällen mit anderen Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmern. So auch auf den Geh- und Radwegen in Verl. Insbesondere in den…

Heimat-Preis: Bewerbungen bis 31. August möglich


„Nordrhein-Westfalen heimatet“: Insgesamt 235 Städte, Gemeinde und Kreise haben sich dazu entschlossen, einen Heimat-Preis zur Würdigung des örtlichen Engagements zu vergeben. Auch die Stadt Verl ist dabei und vergibt den Heimat-Preis auf Beschluss des Rates jetzt schon zum dritten Mal. Bis zum 31. August können sich Vereine, Initiativen…

Verler Stadtradeln vom 16. Mai bis 5. Juni


Die Messlatte liegt bei genau 55.801 Kilometern. Diese Zahl stand im vergangenen Jahr beim Stadtradeln auf dem Tacho – für Verl ein neuer Rekord. Deshalb hofft die Verwaltung auch in diesem Jahr auf viele radfahrbegeisterte Teilnehmerinnen und Teilnehmer, um die tolle Bilanz aus 2020 zu halten oder vielleicht sogar noch zu steigern.…

Rathausbesuche nur mit Termin | Jetzt mit Luca-App


Das Rathaus der Stadt Verl bleibt bis auf Weiteres für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Besuche sind weiterhin nur möglich, wenn im Bürgerservice unter Tel. 961-0 oder im zuständigen Fachbereich vorab ein Termin vereinbart wurde. Das gilt auch für die Abholung von Personalausweisen sowie von Formularen wie zum Beispiel für…

Dorfentwicklung: Ideen der jungen Generation gefragt


Mitmachen, Ideen einbringen und den eigenen Wohnort fit für die Zukunft machen: Dazu sind jetzt alle Kinder und Jugendlichen zwischen 8 und 18 Jahren aus Kaunitz und Sürenheide aufgerufen. Für beide Ortsteile werden bekanntlich zurzeit Dorfentwicklungskonzepte erstellt und dabei ist natürlich auch die Meinung der jungen Generation…